Hermann Meyer - Musikschule Aystetten

Direkt zum Seiteninhalt

Hermann Meyer

Lehrer
Geboren im Sächsischen Erzgebirge, erhielt seine musikalische Ausbildung an den Hochschulen für Musik in Berlin und Hamburg.
Als Auslandsstipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes studierte er in Paris.
Dem ersten Engagement als Solocellist der Hamburger Symphoniker folgten 8 Jahre bei den Bamberger Symphonikern.
Wiederholte Male wurde er ins Bayreuther Festspielorchester berufen.
Als Solocellist und Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters Augsburg gründete er 1987 die KAMMERSOLISTEN AUGSBURG,
deren künstlerischer Leiter er ist.
1998 wirkte Hermann Meyer im Rahmen eines Künstleraustauschs eine Saison im New Zealand Symphony Orchestra in Wellington mit.  
Als Gastdirigent leitete er Konzerte des Luzerner Sinfonieorchesters.
Zurück zum Seiteninhalt